Dienstag, 3. Januar 2017

Quesadillas mit Huhn und Paprika


Liebe Leser,

wir wünschen euch ein gutes neues Jahr 2017 mit viel Erfolg, Glück, Liebe und Gesundheit! Wir hoffen, ihr seid gut hinein gerutscht, habt schön gefeiert und natürlich viel geschlemmt?! Egal ob Fondue, Raclette, Häppchen oder 5-Gänge-Menü - an Silvester schmeckt alles gleich doppelt so gut, weil man sich so lange auf den Abend in geselliger Runde freut! Und wer weiß, vielleicht habt ihr für euer Silvestermenü auch ein Rezept auf unserer Seite entdeckt?! Schön wäre es!

Und auch im neuen Jahr erwarten euch wieder viele neue Rezeptideen, wenn ihr weiter fleißig auf unsere Seite schaut!


Nach all der Schlemmerei sollte es jetzt eigentlich was gesundes und kalorienarmes geben... Ihr lest richtig: "solltet"! Ich habe jetzt aber keine Lust auf Salat oder Smoothies, sondern will nach all dem Süßkram endlich wieder etwas deftiges! Etwas würziges und mit viiiiel Käse!

Da kam ich sofort auf Quesadillas! "Was ist das?" fragt sich jetzt bestimmt der ein oder andere... Quesadillas sind zwei Tortillafladen, die mit Käse und jeder Menge leckerem Gemüse und Fleisch gefüllt und gebraten werden. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt! Man kann die Fladen mit allem füllen, was einem so lieb und recht ist oder einfach nur weg muss. Perfektes Fingerfood- und Resteessen! Doch "Resteessen" hört sich immer gleich so abwertend an. Das sind diese Quesadillas aber sicher nicht!


Bei uns zu Hause gibt es sie fast wöchentlich, da sie total abwechslungsreich sind, außerdem sind sie schnell und einfach zubereitet und schmecken wirklich immer und jeden. Vor allem nach der Arbeit, wenn man keine Lust auf langes kochen hat, hat sich diese Rezeptidee schon oft bewährt! 

Heute füllen wir die Quesadillas mit würzigem Huhn, Paprika und Zwiebeln und natürlich mit jeder Menge Käse!




Zutaten für 4 Portionen:
8 Weizentortillas (gekauft oder unser Rezept für Weizentortillas)

1 EL Öl zum Braten
1 mittelgroße Zwiebel
1 gelbe Paprika
250 - 300 g beliebiger Käse (hier geriebener Gouda und Tilsiter in Scheiben)

200 g Hühnchenbrust
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Cayennepfeffer
1 TL Oregano
1/2 TL Salz
1/2 TL geräuchertes Paprikapulver
1/2 TL Knoblauchgranulat
1/4 TL Kreuzkümmel (Cumin)

 

Zubereitung:
  1. Geputzte Zwiebel und Paprika in dünne Spalten schneiden. Hühnchenbrust waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Huhn mit den Gewürzen mischen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel- und Paprikaspalten darin ca. 3 Minuten braten, herausnehmen und beiseite stellen. Anschl. das gewürzte Huhn scharf durchbraten und ebenfalls parat stellen.
  3. Eine beschichtete Pfanne oder Grillpfanne erhitzen. Tortilla bei mittlerer Hitze hineinlegen. 1/8 des Käses darauf streuen, gefolgt von 1/4 von Gemüse und Fleisch. Anschl. nochmal 1/8 des Käses darüber streuen und mit einem weiteren Tortillafladen bedecken. 
  4. Quesadilla wenden, sobald der Käse auf dem unteren Fladen zu schmelzen beginnt. Von der anderen Seite ebenfalls so lange braten, bis der Käse geschmolzen ist. 
  5. Quesadillas aus der Pfanne nehmen, vierteln und mit einem beliebigen Dipp servieren (z.B. Salsa, Pico de gallo oder Guacamole)

- Eure Katrin -

Kommentare:

  1. Diese Quesadillas mit Huhn und Paprika sehen sehr lecker aus :)
    Ich wünsche dir für dein Blog-Jahr 2017 alles Gute und freue mich schon auf viele kreative und schöne Blogbeiträge bei dir!
    Liebe Grüße,

    Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mimi,

      vielen Dank für die lieben Worte :-) Wir wünschen dir auch ein tolles Jahr 2017 :-)

      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen